Preis für Lehrerbildung der TUM School of Education an Elfriede Moser

Die TUM School of Education vergibt seit dem Jahr 2015 einmal pro Jahr den "Preis für Lehrerbildung", der besonderes Engagement für eine hochqualitative Ausgestaltung der Lehrerbildung würdigt. Erstmalig ist mit Frau OStDin Elfriede Moser, Leiterin des Staatlichen Studienseminars für das Lehramt an beruflichen Schulen, eine Persönlichkeit außerhalb der TU-München ausgezeichnet worden. Die TUM School of Education stellt damit das besondere Engagement von Frau Moser im gemeinsam konzipierten und verantworteten Studiengang Master Berufliche Bildung Integriert heraus.

 

 

Beobachtungsbogen für den Unterricht

Das Staatliche Studienseminar hat im Rahmen des Qualitätsmanagements in der Lehrerbildung den Lehrprobenbewertungsbogen bzw. Unterrichtsbeobachtungsbogen auf der Basis des „Referenzrahmens“ erarbeitet.

 
Beobachtungsbogen
 
Lehrprobe Eröffnung und Niederschrift