Termine für Seminarschulen und Seminarlehrkräfte

Der Vorbereitungsdienst kann im September (Schuljahresanfang) oder Februar (Halbjahr) begonnen werden.

Juni/Juli im vorherigen SJ

Mitteilung über Anzahl der zugeteilten Referendarinnen und Referendare

  • Information der Seminarschulen durch das Staatliche Studienseminar
September

Dienstantritt der neuen Referendarinnen und Referendare

  • Vereidigung bei der zuständigen Regierung am 1. Schultag
  • Anschließend Dienstantritt an der Seminarschule der beruflichen Fachrichtung
  • Dienstantritt an der Seminarschule des Unterrichtsfaches am Freitag in der 1. Schulwoche
Oktober

Prüferbestellung der Seminarlehrkräfte

  • Bestellung als Prüfer für Lehrproben
  • Zusendung der Bestellschreiben für alle Seminarlehrkräfte per Mail über die Schulleitung
Oktober

Abordnung der Seminarlehrkräfte an das Studienseminar

  • Schreiben per Post an die Schule und die zuständige Regierung (sowie ggf. an die Kommunen)
ab Januar

Festlegung der Termine der 1. und 2. Lehrprobe

Februar

Fortbildungstagung für Seminarlehrkräfte

  • Fortbildungstagung für alle aktiven Seminarlehrkräfte an der ALP in Dillingen
  • i. d. R. direkt nach den Faschingsferien
  • Anmeldung über FIBS erforderlich
Februar bis April

Kolloquium und mündliche Prüfungen

  • Bestellung als Prüfer für Kolloquium und mündliche Prüfungen
  • Zusendung der Bestellschreiben für alle zur Prüfung vorgesehenen Seminarlehrkräfte per Mail über die Schulleitung
Juni

Antrag auf Genehmigung der Hausarbeit

Juli

Dienstbesprechung der Seminarlehrkräfte in den jeweiligen Seminarbezirken

  • Terminfestlegung und Einladung durch den zuständigen Seminarvorstand
Ende Juli

Sonstige Anrechnungsstunden für Seminarlehrkräfte/ Modulanbieter/ ggf. Prüfer

  • Übermittlung der Anrechungsstunden für Module, Prüfertätigkeiten des aktuellen Schuljahres per E-Mail durch das Studienseminar
Oktober im nächsten SJ

Fertigstellung der Gutachtenvorschläge

  • Zusendung der Gutachtenvorschläge (nach Absprache zwischen Seminarlehrer I und Seminarlehrer II) an das Studienseminar (München bzw. Nürnberg) per Post in zweifacher Ausfertigung
  • Abgabetermin
Dezember/April im nächsten SJ

Zusendung und Korrektur der Hausarbeiten

  • Festlegung des Zweitkorrektors durch den Seminarvorstand
  • Zusendung der zu korrigierenden Hausarbeiten durch das Studienseminar
  • Abgabe des Bewertungsbogens (mit Originalunterschrift per Post) im Studienseminar
  • Abgabetermin
Februar bis April im nächsten SJ

Kolloquium und mündliche Prüfung

  • Kolloquium "fremder" Referendarinnen und Referendare
  • Mündliche Prüfung der im eigenen Seminar betreuten Referendarinnen und Referendare
  • Termine
Dezember im vorherigen Halbjahr

Mitteilung über Anzahl der zugeteilten Referendarinnen und Referendare

  • Information der Seminarschulen durch das Staatliche Studienseminar
Februar

Antritt der neuen Referendarinnen und Referendare

  • Vereidigung bei der zuständigen Regierung am 1. Tag des 2. Schulhalbjahres
  • Anschließend Dienstantritt an der Seminarschule der beruflichen Fachrichtung
  • Dienstantritt an der Seminarschule des Unterrichtsfaches am Montag der 2. Schulwoche des 2. Schulhalbjahres
Februar

Fortbildungstagung für Seminarlehrkräfte

  • Fortbildungstagung für alle aktiven Seminarlehrkräfte an der ALP in Dillingen
  • i. d. R. direkt nach den Faschingsferien
  • Anmeldung über FIBS erforderlich
März

Abordnung der Seminarlehrkräfte an das Studienseminar

  • Schreiben per Post an die Schule und die zuständige Regierung (sowie ggf. an die Kommunen)
ab April

Festlegung der Termine der 1. und 2. Lehrprobe

Juli

Dienstbesprechung der Seminarlehrkräfte

  • Terminfestlegung und Einladung durch den zuständigen Seminarvorstand
Ende Juli

Sonstige Anrechnungsstunden für Seminarlehrkräfte/ Modulanbieter/ ggf. Prüfer

  • Übermittlung der Anrechungsstunden für Module, Prüfertätigkeiten des aktuellen Schuljahres per E-Mail durch das Studienseminar
September

Prüferbestellung der Seminarlehrkräfte

  • Bestellung als Prüfer für Lehrproben
  • Zusendung der Bestellschreiben für alle Seminarlehrkräfte per Mail über die Schulleitung
  • Prüferbestellschreiben für neue Seminarlehrkräfte nach ihrer Ernennung im März/April
September bis Oktober

Kolloquium und mündliche Prüfungen

  • Bestellung als Prüfer für Kolloquium und mündliche Prüfungen
  • Zusendung der Bestellschreiben für alle zur Prüfung vorgesehenen Seminarlehrkräfte per Mail über die Schulleitung
November

Antrag auf Genehmigung der Hausarbeit

April im nächsten Halbjahr

Fertigstellung der Gutachtenvorschläge

  • Zusendung der Gutachtenvorschläge (nach Absprache zwischen Seminarlehrer I und Seminarlehrer II) an das Studienseminar (München bzw. Nürnberg) per Post in zweifacher Ausfertigung
  • Abgabetermin
Mai/Oktober im nächsten Halbjahr

Zusendung und Korrektur der Hausarbeiten

  • Festlegung des Zweitkorrektors durch den Seminarvorstand
  • Zusendung der zu korrigierenden Hausarbeiten durch das Studienseminar
  • Abgabe des Bewertungsbogens (mit Originalunterschrift per Post) im Studienseminar
  • Abgabetermin
September bis Oktober im nächsten Halbjahr

Kolloquium und mündliche Prüfung

  • Kolloquium "fremder" Referendarinnen und Referendare
  • Mündliche Prüfung der im eigenen Seminar betreuten Referendarinnen und Referendare
  • Termine

 

Seminarbezirke ab SJ 19/20

Eine Übersicht über die Seminarbezirke und Seminarvorstände finden Sie hier.

 

Einsatzwünsche für das 2. Ausbildungsjahr

Referendarinnen und Referendare im Prüfungsjahrgang 2021F können Ihre Einsatzwünsche für das 2. Ausbildungsjahr nach dem Login vom 14.10.2019 bis zum 27.10.2019 hier eingeben.