Ausbildungsziele und Leitlinien der Ausbildung

Das Staatliche Studienseminar für das Lehramt an beruflichen Schulen, sowie das Staatsinstitut für die Fachlehrerausbildung an beruflichen Schulen sind sich der großen Verantwortung bewusst, die zukünftigen Lehrkräfte bestmöglich auf ihre vielfältigen und anspruchsvollen Aufgaben vorzubereiten.

Ziel ist es, eine hochwertige Ausbildung durch Transparenz, Verbindlichkeit und Verzahnung aller Ausbildungselemente nachhaltig sicherzustellen.

Als Leitlinie dient der vom Staatlichen Studienseminar entwickelte Referenzrahmen, in dem die KMK Standards für die Lehrerbildung präzisiert und mit eigenen Standards ergänzt wurden. Die verbindlichen Vorgaben aus der LPO II, der ZALBV, sowie den ALBS werden darin berücksichtigt.

Der Referenzrahmen steht im Zentrum des Qualitätsmanagements und bietet Orientierung für den gesamten Vorbereitungsdienst.

 

Rechtliche Rahmenbedingungen
Referenzrahmen für die 2. Phase der Lehrerbildung sowie für die Fachlehrerausbildung an beruflichen Schulen in Bayern
Modulübersicht/Modulbeschreibungen